Home

Das Ingenieurbüro SYNALP ist ein technisches Büro für technische Geologie, alpine Naturgefahren, Forst und Holzwirtschaft, Wildbach und Lawinenverbauung, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft sowie konstruktiven Ingenierbau.

Der Name SYNALP setzt sich aus den Worte „Synergie“ und „alpin“ zusammen. Das Wort „alpin“ bezieht sich auf Berge im Allgemeinen. Unsere Tätigkeiten stehen immer im Zusammenhang mit topographischen Erhebungen.

Der griechische Philosoph Aristoteles prägte den Begriff Synergie mit dem Ausspruch „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“. Die Synergie bezeichnet das Zusammenwirken von Lebewesen, Stoffen oder Kräften, die sich gegenseitig fördern und beschreibt den daraus resultierenden gemeinsamen Nutzen. Unsere interdisziplinäre Arbeitsweise führt unterschiedliche Disziplinen zusammen und generiert eine Sicht auf Projekte, die einer Teildisziplin verschlossen bliebe.

Unser Fokus liegt auf einer Erarbeitung von Lösungsansätzen, die viele Fachdisziplinen umfassen, wobei der Anspruch des Auftraggebers im Mittelpunkt steht.

Wir pflegen wir einen intensiven Kontakt zur Theorie und Praxis. Universitäten und Baufirmen, Systemhersteller und Infrastrukturbetreiber, Kunden und Mitbewerber, Behörden und Sachverständige stellen für uns wichtige Partner dar um uns unserem Ziel näher zu bringen: Ein tiefgreifendes Prozessverständnis zu erlangen um Problemstellungen erfolgreich zu bewältigen. Dabei verstehen wir Planung als ein Abbild der Zukunft mit den Erfahrungen von gestern, dem Wissen von heute und der Technik von morgen.